Bewegtbild als dauerhaftes Marketinginstrument implementieren

Tourismus, wo sind Deine Filme?

Film im Tourismus – zu teuer, zu aufwändig, nicht nötig. ECHT JETZT? Tourismus braucht mehr gute Filme. Dringend.

3-teiliges Seminar, für alle die verstanden haben, dass Tourismus Emotionen ist. Und Film auch. Und damit untrennbar zusammen gehören. Es ist an der Zeit, das Thema Bewegtbild als integralen Teil Eures Marketings zu verankern.

Das bekommt ihr

  • Antworten auf das "Warum Film?"
  • konkrete Schritte für Strategie, Planung und Umsetzung.
  • Und Ideen. Viele Ideen.
  • Antworten auf die vieldiskutierte Frage: Make or Buy? Was kann ich selbst machen, wann braucht es Profis?
  • Richtig Bock darauf, Filme zu machen.

Das erwartet Euch

  • Herleitung, warum Film so unersetzlich wichtig ist
  • konkrete erste Schritte, die es einfach machen, mit Bewegtbild-Marketing anzufangen
  • viele Beispiele, was andere schon gut – oder auch eher so mittelgut – gemacht haben
  • Ideen, wie man Bewegtbild im Marketing integriert und nicht isoliert


  • konkrete Preisvorstellungen, was welche Filme kosten (dürfen)
  • Ideen, Anregungen und Hilfestellungen zu Equipment und Know-How
  • ein Referent, der für sein Thema brennt. Dem es ein Anliegen ist, mehr gute Filme in die Welt zu bringen. Und der richtig Bock auf Euch hat!


3 × 3 Stunden + Bonus – Übersicht der Module

08.06.2021,
9 - 12 Uhr
Der Imagefilm ist tot!
Film ist so viel mehr als „nur“ der Imagefilm. Wir beleuchten die verschiedenen Spielarten und Kanäle. Welche Filme sind für welche Kanäle geeignet und warum? Welche Fragen muss ich mir stellen, um Filmprojekte anzugehen?
Und was ist für mich richtig, machbar und bezahlbar?
15.06.2021Film im Tourismus neu denken
Konkrete Fallbeispiele und Handreichungen, was warum funktioniert – und was warum nicht.
Ideen für die Praxis.
Integrales Einbeziehen von Bewegtbild in die Marketingaktivitäten.
Strategisches Bewegtbild-Marketing.
22.06.2021,
9 - 12 Uhr
Make or Buy?
Was kann ich selbst machen – und wie?
Wann brauche ich Profis, und warum?
Und was darf das alles kosten?
22.06.2021,
9 - 10 Uhr
(Bonus und optional)
Q & A – Session: Alles, was offengeblieben ist, wird hier beantwortet.




Jetzt für
660 €
buchen!






Weitere Themen in 2021

4-teiliges Seminar zum Führen in Krisenzeiten. Für erfahrene Führungskräfte – und für die, die erst seit kurzem Führungsverantwortung haben. Weniger Führungskräfte-Ausbildung als vielmehr Coaching: Praktische, erprobte und sofort umsetzbare Handwerkzeuge.

Mehr Infos

An alle Tourismusakteure – vom Einzelhändler über den Leistungsträger, bis hin zu Einheimischem, Politikvertreter und Tourismusverantwortlichem: ein 3-teiliges Seminar zur aktiven Tourismussteuerung.

Mehr Infos

Die DSTNCMP20-Impulse und Arbeitsergebnisse haben gezeigt, dass gut organisierter Marken-Content ein entscheidender Faktor erfolgreicher Kommunikation ist. Lasst uns hier den Feinheiten auf die Spur kommen!


Mehr Infos

4-teiliges Seminar für Mutmacher, Utopisten, Neo-Ökologen und all diejenigen, die aktiv Verantwortung übernehmen wollen.


Mehr Infos

3-teiliges Seminar zu Grundlegendem, Beispielhaftem und Vorausschauendem rund um Offenheit, Management und die Inwertsetzung touristischer Daten.


Mehr Infos

Kreativ- & Zukunftswerkstatt
im Tourismus

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent ist das #DSTNCMP der Motor für die Agenda der Branche. Es bringt Macher und Herzblut-Touristiker zusammen und ist die Plattform für Denker und Entscheider. Herz trifft Hirn.
jetzt Tickets kaufen

#DSTNCMP21 – 06. bis 08. Juli in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, 16 exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Di., 06.07.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Mi., 07.07.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Do., 08.07.: Szenario-Werkstatt & Aufbereitung der Inhalte, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner