Beratungsbeispiele:

  • netzvitamineIMPULS (Vortrag oder Keynote) sowie netzvitamineWERKSTATT zu aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Trends
  • Entwicklung destinations- oder betriebsweiter nachhaltiger Strategien und Tourismuskonzepte unter Berücksichtigung von Gemeinwohlökonomie-Aspekten
  • Überführung bestehender Gästekartensysteme in digitale Lösungen
  • Aufbau und Umsetzungsbegleitung bei neuen Mobilitätsstrategien



  • Begleitung & Moderation von überregionalen Schnittstellen-Projekten unter Berücksichtigung von strukturierten Daten und Open-Data-Ansätzen mit konkreten Business-Modellen
  • Aufbau und Optimierung überregionaler Zusammenarbeit zwischen Ländern, DMO, Landkreisen und Leistungspartnern zur Steigerung des gemeinsamen Marketing- und Vertriebserfolges
  • Entwicklung von Strategien zur stärkeren Inwertsetzung der touristischen Arbeit – auch für Einwohner/ Einheimische zur Förderung der Tourismusakzeptanz

Als unverzichtbare Partner für den Themenbereich „Digitalisierung / Online-Marketing im Tourismus“ haben sich die Referenten des Unternehmens „netzvitamine“ erwiesen, die bei den entsprechenden Kursen der Fränkischen Tourismus Akademie seit Jahren neue Impulse setzen und somit nachhaltig zur Qualitätssicherung im fränkischen Tourismus beitragen.
Angelika Schäffer - Fränkische Tourismus Akademie
Ultraviolett – von allem etwas: mutig, verlässlich, kreativ, gut organisiert aber immer spontan. Das netzvitamineTEAM ist mit viel Spaß und Leidenschaft bei dem Projekt. Wenn sie es nicht schaffen, dann schafft es keiner!
Karolina Klemm – Tourismusverband Franken

WEITERE netzvitamineLEISTUNGEN