Glossar: VoIP

Voice over IP

Voice-over-IP bezeichnet die Übermittlung von Sprachdaten über das Internet anstelle der Nutzung klassischer Telefonnetze (PSTN oder ISDN). Das hierfür verwendete Internetprotokoll, kurz IP (Internet Protocol), war ursprünglich nur für die Vermittlung von Datenpaketen in Computernetzwerken konzipiert. Da es sich jedoch rasch als Standard durchsetzte, wurde es zusätzlich an die Datenpaket-basierte Übertragung von Sprachinformationen angepasst. Inzwischen ist es möglich, sowohl per Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang via VoIP zu kommunizieren.

Die Begriffe VoIP, IP-Telefonie und Internettelefonie werden oft synonym verwendet.