Glossar: UTF-8

8-Bit Universal Character Set Transformation Format

Die am weitesten verbreitete Kodierung für Zeichen (ca. 90% aller Webseiten). Dabei benötigen Zeichen des lateinischen Grundalphabets nicht mehr als 8 Bit (1 Byte) Speicher, weshalb sich die Kodierung sehr gut für westliche Sprachen (vor allem englisch) eignet.
Deutsche Umlaute werden in UTF-8 durch zwei Binärcodes dargestellt und benötigen daher 2 Byte.

Beispiele:

Buchstabe y: 01111001
Buchstabe ä: 11000011 10100100

Wird UTF-8 Code in einer anderen Kodierungsumgebung ausgespielt (z.B. ISO-8859-1) kann es bei Zeichen außerhalb des ASCII-Standards zu Abweichungen kommen. So wird der UTF-8 Code für das Wort Höhe zum Beispiel in ISO-8859-1) Umgebung Höhe ausgespielt.

zurück zur Übersicht

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.
Ab November Tickets kaufen

#DSTNCMP22 – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner