Glossar: SSO

Single sign-on (Einmalanmeldung)

Bein single sign-on handelt es sich um einen Authentifizierungs-Prozess. Hierbei muss sich ein Nutzer nur in einer einzigen Anwendung anmelden ("einloggen"), kann aber trotzdem zwischen weiteren Anwendungen hin- und herwechseln, ohne sich nochmals anzumelden.

Beispiele:

Nachdem sich ein Nutzer in seinem Google-Konto angemeldet hat, kann er alle damit verbundenen Dienste nutzen, ohne sich nochmals anzumelden (z.B. Kalender, Gmail)

zurück zur Übersicht


Kennen Sie auch diese Begriffe?

PiP   PRM   UEC   CPM/TKP   SEM   404 - Fehler   SE   ELV   B2C   MVP  



Werkschau DestinationCamp 2018

Ergebnisse der 8. Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus jetzt verfügbar!

HIER bestellen oder als PDF downloaden
© 2018 netzvitamine GmbH | Impressum | Datenschutz | Glossar | Jobs