Glossar: RevPAR

Der RevPAR, eine Kennzahl in der Hotellerie, ist der durchschnittliche Zimmerpreis im Verhältnis zu der Belegung. Wenn der RevPAR sinkt, nimmt auch der Gesamtumsatz ab. Der RevPAR lässt sich auch errechnen, wenn man den Logisumsatz durch die Anzahl der verfügbaren Zimmer teilt. Der RevPAR ist wichtig für die Preis- und Mengensteuerung in der Hotellerie. Zudem ermöglicht der RevPAR ein Vergleich verschieden großer bzw. aller Hotels in einer Stadt.

zurück zur Übersicht


Kennen Sie auch diese Begriffe?

Kassensysteme   DWS   LTE   Client-/Server Applikationen   SERP   Personal Bodyguard   KATI   MVP   IaaS   Favicon  



Werkschau DestinationCamp 2018

Ergebnisse der 8. Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus jetzt verfügbar!

HIER bestellen oder als PDF downloaden
© 2018 netzvitamine GmbH | Impressum | Datenschutz | Glossar | Jobs