Glossar: PWA

Progressive Web App

Eine Progressive Web App (PWA) ist eine Symbiose aus einer responsiven Webseite und einer nativen App.

Über einen "Add to homescreen" Button kann die Webseite als Icon auf dem Handybildschirm gespeichert werden und so auch geöffnet werden, wenn der Nutzer offline ist. Darüber hinaus können dann von der PWA Push-Nachrichten gesendet werden. Die PWA bietet also Funktionen einer nativen App, muss aber nicht auf dem Smartphone installiert werden und spart so Speicherplatz. Außerdem ist die Hürde niedriger, eine Webseite zu speichern, als eine App herunterzuladen und zu installieren.

PWAs bieten die gleichen Vorteile wie native Apps, sind aber Nutzerfreundlicher und in der Entwicklung deutlich günstiger.

Beispiele:

Pinterest, Trivago, Starbucks

zurück zur Übersicht


Kennt ihr auch diese Begriffe?

Cloud Computing   Machine Learning   VoIP   OTA   EDF   UIC   SEALTIX   ANW   Resilienz   Exif  

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.
Ab November Tickets kaufen

#DSTNCMP22 – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner