Glossar: PSP

Payment Service Provider

Payment Service Provider sind Unternehmen, die sich um die Anbindung von Online-Bezahlmethoden bei Onlineshops kümmern. Somit muss ein Online-Händler nur noch mit einem Anbieter verhandeln bzw. einen Vertrag schließen.

In den meisten Fällen handelt es sich um eine Software-as-a-Service-Lizenzierung, durch die mit wenigen Klicks viele Bezahlarten einzeln zu- und abgeschaltet werden können.

Viele Payment-Service-Provider bieten auf Wunsch auch weiterführende Dienstleistungen von Risikomanagement bis Inkasso an.

Beispiele:

Concardis
GiroSolution

Klarna

Paylife

Worldline

Wirecard

Hobex

zurück zur Übersicht


Kennt ihr auch diese Begriffe?

501- Fehler   SEO   Widget   NFRO   FID   DOM   CR   Blog   Social Proof   AaaS  

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.

Ticket-Verfügbarkeit

DSTNCMP²² – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner

Impressum | Datenschutz | Jobs