Glossar: Programmatic Advertising

Programmatic Advertising oder kurz PA (deutsch: programmatische Werbung) ist ein automatisierter Einkauf von Werbeflächen und darauf folgend auch eine automatische Ausspielung der Werbung auf diesen.

Programmatic Advertising kann also dabei helfen, wann und wo der durch das Zielgruppen-Targeting bestimmte Kunde, die auf ihn zugeschnitten Anzeige zu sehen bekommt. Damit werden Streuverluste minimiert und die Werbung kann so insgesamt effizienter umgesetzt werden.

Die ausgespielten Anzeigen erzielen so eine steigende Performance, trotz eines geringeren Budgets.

zurück zur Übersicht


Kennt ihr auch diese Begriffe?

E-Learning   CRM   E-Business   LTO   GUI   MX RR   Globale Protestkultur   Accessibility   STADIS   Patch  

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.
Ab 19. Oktober Tickets kaufen

DSTNCMP²² – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner