Glossar: PIM

Product Information Management

Der Grundgedanke eines Product Information Management-Systems ist es, Produktinformationen für verschiedene Ausgabemedien in einer zentralen Datenbank zu hinterlegen.

Oftmals werden PIM-Systeme auch zur Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen (z.B. aus Shopsystemen oder CMS) genutzt, da diese oftmals in verschiedenen Formaten oder Sprachen vorliegen oder unterschiedliche Aktualität aufweisen. Durch die zentrale Verwaltung der Daten in einem PIM-System, kann somit auch der Aufwand in der Datenpflege reduziert werden.

Einmal eingegeben und angereichert, können die Informationen in verschiedenen Systemen ausgegeben werden, wie z.B. auf einer Website oder in einer App.

zurück zur Übersicht


Kennen Sie auch diese Begriffe?

SSO   CRM   Native App   DWH   Utility   ITK   Web-Applikationen   Dynamic Packaging   SERP   Kontextsensitiv  



Werkschau DestinationCamp 2018

Ergebnisse der 8. Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus jetzt verfügbar!

HIER bestellen oder als PDF downloaden
© 2019 netzvitamine GmbH | Impressum | Datenschutz | Glossar | Jobs