Glossar: Parsen

Als Parser wird in der Informatik ein Computerprogramm bezeichnet, das die Übersetzung eines Inputs in ein geeignetes Format zu Weiterverarbeitung übernimmt. Dabei zerlegt es zunächst die Ursprungs-Informationen in kleine Teile und gibt sie dann in einem geordneten System wieder aus. So werden die Informationen für verschiedene Programme lesbar gemacht.

Theoretisch dient der Parser also dazu, Texte in eine neue, lesbare Struktur umzuwandeln. Da dies ein breit gefächertes Konzept ist, wird der Parser in der Praxis an sehr vielen Stellen genutzt.

Beispiele:

Crawler: Suchmaschinencrawler wie zum Beispiel der Google Bot parsen relevante Informationen auf Webseiten. Wichtige Daten werden eingescannt, zerlegt und für das Durchsuchen des Crawlers lesbar aufbereitet.

zurück zur Übersicht


Kennen Sie auch diese Begriffe?

Yield / Revenue   Data Lake   People-based Targeting   CAD   MR   CRM   Big Data   PI   Switch (Netzwerktechnik)   IBE-Teilintegration  

Kreativ- & Zukunftswerkstatt
im Tourismus

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent ist das #DSTNCMP der Motor für die Agenda der Branche. Es bringt Macher und Herzblut-Touristiker zusammen und ist die Plattform für Denker und Entscheider. Herz trifft Hirn.
jetzt Tickets kaufen

#DSTNCMP21 – 06. bis 08. Juli in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, 16 exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Di., 06.07.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Mi., 07.07.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Do., 08.07.: Szenario-Werkstatt & Aufbereitung der Inhalte, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner