Glossar: MoR

Merchant of Record

Merchant of Record ist eine Loesung, um den Buchhaltungsanteil beim Online-Verkauf extern zu vergeben. Dies wird haeufig beim Online-Verkauf von Merchandising verwendet. Man bezieht sich beim Merchant of Record (MoR) auf den Verkaeufer auf Papier. Das bedeutet, dass sich das Unternehmen nicht direkt um die Rechnungsstellung kuemmert, sondern dies das MoR uebernimmt. Das MoR fungiert also als Vermittler zwischen der Verkaeuferin bzw. dem Verkaeufer und der Endkundin bzw. dem Endkunden. Das beudeutet das MoR kauft die Ware des Verkaeufers oder der Verkaeuferin und verkauft sie an die Kundinnen und Kunden. Dies ist eine Loesung, um die interne Buchhaltung zu vereinfachen, da auch die Verantwortlichkeiten fuer zum Beispiel Rechtsstreitigkeiten, allgemeine Einkaufsbedingungen und Kaufvertraege ausgelagert werden.
Beispiel: