Glossar: Mobile Living

beschreibt die geänderten Anforderungen an ein autonomes Fahrzeug, das neben dem Gefahrenwerden erweiterte Bedürfnisse der Passagiere an das Interieur definiert, etwa Erholung, Arbeiten, Konferieren, Essen oder Entertainment. Das Auto entwickelt sich damit zum wichtigen Lebensraum.
Beispiel: