Glossar: Machine Learning

Maschinelles Lernen beschreibt mathematische Techniken, die ein System bzw. eine Maschine dazu befähigen, selbstständig Wissen und Erfahrungen zu generieren.

Maschinelles Lernen oder Machine Learning (engl.) ist ein Unterbegriff der AI (Artificial Intelligence). Das sogenannte Deep Learning ist die derzeit effizienteste Methode des maschinellen Lernens. Ein weiterer populärer Teilbereich des Machine Learning ist außerdem das Natural Language Processing (NLP), das z.B. zur Zeichenerkennung oder Sprachübersetzung genutzt wird (t3n).

Beispiele:

Viele Beispiele und detaillierte Informationen liefert der Data Scientist Jeremy Howard in diesem Video.

zurück zur Übersicht


Kennt ihr auch diese Begriffe?

SoMe   DMS   Third Places   Relaunch   HTML5   DAM   Social Sensors   IPSI   Regionalisierung   Blog  

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.
Ab November Tickets kaufen

#DSTNCMP22 – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner