Glossar: Favicon

Miniatur-Icon im Webbrowser

Als Favicon werden kleine (16×16 oder 32×32 Pixel) Icons, Symbole oder Logos bezeichnet, welche typischerweise in der Adresszeile eines Webbrowsers links von der URL angezeigt werden und für Wiedererkennung, aber auch schnelle Auffindbarkeit beim Speichern von Lesezeichen. Die Miniaturen werden für gewöhnlich im ico-Format gespeichert und entsprechend in die Seite eingebunden (aber: auch andere Formate wie .gif und .png möglich).

zurück zur Übersicht


Kennen Sie auch diese Begriffe?

Parahotellerie   Upcasting   Biometry   Natural Language Processing   UEC   Cache   Kontextsensitiv   RevPAR   VTOL   HEIF/ HEIC  



Druckfrische Ergebnisse des 9. DestinationCamp

#WERKSCHAU 2019

HIER bestellen!
© 2019 netzvitamine GmbH | Impressum | Datenschutz | Glossar | Jobs