Glossar: Favicon

Miniatur-Icon im Webbrowser

Als Favicon werden kleine (16×16 oder 32×32 Pixel) Icons, Symbole oder Logos bezeichnet, welche typischerweise in der Adresszeile eines Webbrowsers links von der URL oder vom Website-Title angezeigt werden. Sie dienen der Wiedererkennung, aber auch der schnelleren Auffindbarkeit beim Speichern von Lesezeichen. Die Miniaturen werden für gewöhnlich im ico-Format gespeichert und entsprechend in die Seite eingebunden (auch andere Formate wie .gif und .png möglich).
Beispiel: