Glossar: EdgeRank

Der EdgeRank ist der Vorgänger vom NFR.
Es war ein Facebook-Algorithmus, der nach bestimmten Kriterien entschieden hat, welche Beiträge in der persönlichen Neuigkeiten-Liste weiter oben erscheinen. Genauere Angaben zum Edgerank und dem Algorithmus macht Facebook nicht. Drei Abhängigkeitsfaktoren des Edgeranks sind jedoch bekannt: Interaktion (je höher die Interaktion mit einer anderen Person/Seite, desto höher die Relevanz), Art des Inhalts (Status-Update oder wichtige Änderung in der Chronik (Beziehungsstatus o.ä.)) sowie Zeit (Aktualität entscheidend). Relevanz wird für jeden Nutzer persönlich berechnet.

Beispiele:

Die Relevanz einer Person a kann besonders hoch sein für Person b, andersherum aber nicht, sodass nur Person b von Person a die Statusmitteilungen auf seiner Neuigkeiten-Seite sieht.

zurück zur Übersicht


Kennen Sie auch diese Begriffe?

Canonical Tag   IEEE   Deep Learning   EDF   Echtzeitsynchronisation   CTR   IBE-Teilintegration   Polyline   SVG   Client  



Druckfrische Ergebnisse des 9. DestinationCamp

#WERKSCHAU 2019

HIER bestellen!
© 2019 netzvitamine GmbH | Impressum | Datenschutz | Glossar | Jobs