Glossar: DMO

Destination Management Organisation

Als kommunaler oder städtischer Eigenbetrieb ist die DMO in die öffentliche Verwaltung integriert und weder rechtlich noch wirtschaftlich eigenständig. Auch bei privatrechtlichen Organisationsformen (oftmals GmbH) hat die Politik meistens hohen Einfluss, da es sich entweder um eine 100% Tochter der Stadt/Gemeinde handelt oder die öffentliche Verwaltung Hauptgesellschafter ist. In beiden Formen nimmt die politische Ebene vor allem finanziell am touristischen Betrieb.

Beispiele:

Hamburg Tourismus GmbH

zurück zur Übersicht


Kennen Sie auch diese Begriffe?

OSM   Machine Learning   ICM   CR   501- Fehler     SEA   BAR-Rate   Backbone   ROPO  

Kreativ- & Zukunftswerkstatt
im Tourismus

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent ist das #DSTNCMP der Motor für die Agenda der Branche. Es bringt Macher und Herzblut-Touristiker zusammen und ist die Plattform für Denker und Entscheider. Herz trifft Hirn.
jetzt Tickets kaufen

#DSTNCMP21 – 06. bis 08. Juli in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, 16 exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Di., 06.07.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Mi., 07.07.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Do., 08.07.: Szenario-Werkstatt & Aufbereitung der Inhalte, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner