Glossar: Content-Syndikation

Mehrfache Nutzung von Inhalten auf verschiedenen Seiten

Content Syndikation beschreibt den Austausch bzw. Verkauf von Content an verschiedene Portale, um die teure Eigenproduktion von Content an einigen Stellen zu vermeiden. Die Praxis wird auch als Veredelung bezeichnet, da die Inhalte verschiedener Webseiten so aufgewertet werden und im besten Fall die Zugriffszahlen steigen.

Beispiele:

Die Einbindung von Wetterangaben in einem Zielgebiet auf der Buchungsseite eines Veranstalters oder Mittlers wie auch auf dem Bild zu sehen ist.

zurück zur Übersicht


Kennt ihr auch diese Begriffe?

Flexicurity   Edutainment   Disagio   Vertical Villages   DAM   HTTP/2   Switch (Netzwerktechnik)   CBT   EdgeRank   Social Graph  

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.

Ticket-Verfügbarkeit

DSTNCMP²² – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner

Impressum | Datenschutz | Jobs