Glossar: CDN

Content Delivery Network

Ein Content Delivery Network ist ein Netzwerk verteilter Server, bestehend aus mehreren Cache-Servern und einem Ursprungsserver. Das CDN ermöglicht es, dynamische und statische Objekte mit geringen Verzögerungen zu verteilen. Speicher- und Auslieferungszeiten sind dabei skalierbar und gewährleisten auch bei großen Lastspitzen einen optimalen Datendurchsatz.

Beispiele:

CDN werden insbesondere dann genutzt, wenn große Mediendateien ausgeliefert werden müssen. Filme und Live-Streams können so schnell und hochverfügbar verteilt werden.

zurück zur Übersicht


Kennt ihr auch diese Begriffe?

Utility   Client-/Server Applikationen   Third Places   IMEI   HTML5   NFR   URI   Privacy Budget   Pleasurability   MR  

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.
Ab November Tickets kaufen

#DSTNCMP22 – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner