Glossar: CDN

Content Delivery Network

Ein Content Delivery Network ist ein Netzwerk verteilter Server, bestehend aus mehreren Cache-Servern und einem Ursprungsserver. Das CDN ermöglicht es, dynamische und statische Objekte mit geringen Verzögerungen zu verteilen. Speicher- und Auslieferungszeiten sind dabei skalierbar und gewährleisten auch bei großen Lastspitzen einen optimalen Datendurchsatz.

Beispiele:

CDN werden insbesondere dann genutzt, wenn große Mediendateien ausgeliefert werden müssen. Filme und Live-Streams können so schnell und hochverfügbar verteilt werden.

zurück zur Übersicht


Kennen Sie auch diese Begriffe?

ADS   TOMA   KATI   Ambisonic Audio   UIC   Quantum Computing   WebP   CIO   On Premises   ASCII  



10. DestinationCamp: 28. - 30. April, Hamburg

STELLUNGNAHME

Umgang mit dem Coronavirus
© 2020 netzvitamine GmbH | Impressum | Datenschutz | Glossar | Jobs