Glossar: CaaS

Content as a Service

CaaS setzt auf die strikte Trennung von erzeugtem und gespeichertem Inhalt (Content) und deren Ausspielung in einem Frontend (siehe auch headless CMS). Der Inhalt wird ohne jegliche Meta-Daten zentral und unabhängig gespeichert und kann mithilfe einer REST API in ein Frontend gezogen werden. Dadurch wird es unerheblich, welches Medium die Inhalte ausspielt, solange es mit dem rohen Inhalt umgehen kann.
Beispiel: