Glossar: Big Data

Bestehende, extrem große Datenmenge, die sich ca. alle 5 Jahre verzehnfacht. Klassische Datenbanksysteme sowie Statistik- und Visualisierungstools sind zunehmend nicht mehr geeignet, diese großen Datenmengen zu verarbeiten. Für Big Data soll daher eine neue Art von Software zum Einsatz kommen, die parallel auf hunderten von Prozessoren und Servern arbeitet.

Beispiele:

Web-Aktivitäten (Facebook, YouTube, Flickr, Weblogs etc.); automatische Erfassungen von RFID-Lesern, Kameras, Mikrofonen und sonstigen Sensoren.

zurück zur Übersicht


Kennt ihr auch diese Begriffe?

UEC   GoB   CDN   Artificial intelligence (AI)   ASCII   CMX   COO   LBS   Bitcoin   Third Places  

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.

Ticket-Verfügbarkeit

DSTNCMP²² – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner

Impressum | Datenschutz | Jobs