Glossar: AEO

Answer Engine Optimization

AEO konzentriert sich auf die Optimierung einer Website für bestimmte Abfragen und Antworten via Sprachbefehl, damit diese von Suchmaschinen sofort gefunden und ausgelesen werden können. Dabei zählt nur Platz 1 (bzw. Position 0), da eine Antwortmaschine immer nur eine Antwort gibt.

Die Suchanfragen per Sprachbefehl sind i.d.R. Intent Driven Micro Moments (Google) und ziehen eine konkrete Handlung nach sich, die es möglichst schnell umzusetzen gilt. Sprachassistenten müssen daher innerhalb von Millisekunden fähig sein, die Absichten der Nutzer richtig zu erkennen und die passenden Antworten parat zu haben.

Ziel von AEO ist es, dadurch in der Featured Snippet (Position 0 in der SERP) zu erscheinen und somit von den Sprachassistenten ausgelesen zu werden.

Beispiele:

Am wichtigsten für AEO ist die Verwendung eines Schema-Markups strukturierter Daten, damit Suchmaschinen schnell notwendige Daten der relevanten Website erhalten, ohne dafür zuvor alle Inhalte durchforsten zu müssen. Des Weiteren sollte auf die korrekte Implementierung von semantischer HTML5 geachtet werden. Diese teilt eine Seite in Abschnitte auf und weist jedem Teil eine bestimmte Rolle zu. So wissen Google und Co sofort, auf welchen Abschnitt sie bei der Auswahl von Informationen für Suchanfragen achten müssen.

zurück zur Übersicht


Kennt ihr auch diese Begriffe?

GSC   ReCaptcha   SIP/ SIP Trunk   PSS   UDID   sitemap.xml   NLP   Slow Travel   Open Graph   ICM  

DER MOTOR
FÜR DIE AGENDA DER BRANCHE.

Etwas bewegen, vorantreiben, Gleichgesinnte treffen, netzwerken. Als führendes Branchenevent liefert das DSTNCMP die Themen der Zukunft. Es bringt Macher:innen und Herzblut-Touristiker:innen zusammen und ist die Plattform für Denker:innen und Entscheider:innen.
Ab November Tickets kaufen

#DSTNCMP22 – 27. bis 29. April in Hamburg

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten


Programm

2,5 Tage volles Programm: Top-Impulse, exzellente ModeratorInnen, 8 spannende Workshops = geballtes Wissen, Input & Inspiration. On top: intensiver Austausch zu den abwechslungsreichen Themen und jede Menge Spaß.

Mi. 27.04.: Opening & Impuls, Präsentation der Sessions
Do., 28.04.: 8 × 3 Themen-Werkstätten, Abendevent
Fr., 29.04.: 8 × 2 Themen-Werkstätten, Lunch & Ausklang mit Ergebnispräsentation

zum Programm



Eindrücke

Partner