© netzvitamine GmbH

Infografik: Der deutsche Online-Reisemarkt im März 2014

von: Stefan Möhler Datum: am 05.03.2014
Auch dieses Jahr machten im Vorfeld und zum Start der ITB wieder ein paar spannende Zahlen die Runde - wir haben die wichtigsten Travel-Daten von VIR, FUR & Co. in einer Infografik zusammengefasst.

Online boomt weiter

Die Online-Nutzung der Deutschen ist ungebrochen und steigt stetig weiter an.

77,2 Prozent der Deutschen sind online und verbringen im Durchschnitt 169 Minuten täglich im Netz. Sogar 208 Minuten sind es durchschnittlich bei Personen, die auch mobile Geräte verwenden.

Nicht nur zur Reise-Planung und -Buchung verlassen sich viele Urlaubshungrige auf das Internet, sondern insbesondere auch während der Reise und zur Nachbereitung werden verstärkt Inhalte online gesucht und bearbeitet. So schreiben oder lesen 79% der Reisenden private eMails auf ihren Touren, zudem werden insbesondere Sehenwürdigkeiten, Serviceinformationen wie Wetter oder Verkehr und Navigationsservices online genutzt.

Ständig online mit dem Smartphone oder dem Tablet

Die Nutzerzahl mobiler Endgeräte steigt nach wie vor stark an. Insbesondere Tablets wurden im letzten Jahr verstärkt gekauft: bereits 19% der Online-Haushalte verfügen über ein solches Endgerät (2012 waren es erst 8%). Dabei werden pro Gerät durchschnittlich 28 Apps installiert.

Während bislang nur 4% der Onliner unterwegs auf Reisen Leistungen buchen, werden Smartphone und Tablet vor und während der Reise von etwa einem Drittel zur Informationsbeschaffung genutzt.

Reiseerlebnisse werden verstärkt geteilt

Das Social Web ist auch im Urlaubsalltag angekommen und das Teilen von Reiseerlebnissen ist selbstverständlich geworden. Entgegen der herrschenden Meinung sind es aber nicht nur die Jungen, die hier aktiv sind: knapp 25% der 60 bis 70-jährigen posten Urlaubserlebnisse im Netz. Spannende Informationen liefert die Reiseanalyse 2014 bei der Frage der Verteilung von negativen und positiven "Posts": nur etwa 2% der geteilten Erlebnisse haben einen überwiegend negativen Charakter - der Rest ist positiv bis neutral!

Zusammenfassend - die Infografik zur ITB 2014:

→ (Zum Download in druckfähiger Auflösung gibt es die Grafik hier )


Ergänzende Quellenangaben:

  • Beliebteste Haupturlaubsreiseziele 2013, Inland: FUR RA 2014
  • Beliebteste Städte für Kurzurlaubsreisen im Inland 2013: FUR RA 2014
  • Online-Nutzungszahlen: ARD/ZDF Onlinestudie; VIR Daten und Fakten 2014
  • Internetnutzung für Urlaubsreisen: VIR Daten und Fakten 2014
  • Aktivitäten bei der Internetnutzung auf privaten Reisen: heise online
  • Online-Infosuche: VIR Daten und Fakten 2014
  • Buchungsstellen Haupturlaubsreisen: FUR RA 2014
  • Mobile-Nutzungszahlen: ARD/ZDF Onlinestudie; Google, Unser mobiler Planet; D21 Mobile Internetnutzung
  • Nutzung des mobilen Internets bei Urlaubsreisen: FUR RA 2014
  • Suchaktivitäten Smartphone: Google, Unser mobiler Planet
  • Endgerätenutzung soziale Netzwerke: Bitkom "Soziale Netzwerke"
  • Beliebteste Funktionen in sozialen Netzwerken: Bitkom "Soziale Netzwerke"
  • Teilen von Urlaubserlebnissen auf Websites: FUR RA 2014


Über den Autor

Stefan Möhler

ist geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH. Er berät schwerpunktmäßig touristische Unternehmen bei digitalen Transformationsprozessen, Management von Internetprojekten und Kommunikationsstrategien im Social Web. Er ist Jurymitglied beim Innovationspreis des Deutschlandtourismus („Deutscher Tourismuspreis“) des DTV sowie beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin.

Ähnliche Artikel


© netzvitamine GmbH

#Infografik: Der Onlinemarkt in Deutschland - März 2015

von: Stefan Möhler

Wie jedes Jahr wurden im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse in Be…

Lesen

© Johannes Leistner

#Experten des Tourismus vereinigt Euch

von: Tobias Köppen

Vergangene Woche fand das DestinationCamp 2013 in der Hamburger HafenCit…

Lesen

© Screenshot 2015 Facebook Inc.

#Geister, die ich rief

von: Thorsten Reich

Bei der aktuellen Diskussion rund um Googles touristische Aktivitäten so…

Lesen

© 2012 Airbnb

#Innovationsdruck 3.0: Quereinsteiger als Vorrei…

von: Thorsten Reich

Axel Springer steigt per Barterdeal bei airbnb ein - was sagt uns das? N…

Lesen



Werkschau DestinationCamp 2017

Ergebnisse der 7. Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus jetzt verfügbar!

HIER bestellen oder als eBook downloaden
© 2017 netzvitamine GmbH | Impressum | Datenschutz | Glossar | Jobs