Facebook integriert Hotels in die Suche

von: Benjamin Buhl Datum: am 30.08.2010
Sehr spannend und nützlich für die Tourismusbranche, wie Facebook jetzt auch Hotels in den Suchvorschlägen liefert, die man selbst aber gar nicht liked.
Screenshot © 2015 Facebook Inc.
Screenshot © 2015 Facebook Inc.

Ergänzung zum Blogpost von Tourismuszukunft:

Sehr spannend und nützlich für die Tourismusbranche, wie Facebook jetzt auch Hotels in den Suchvorschlägen liefert, die man selbst aber gar nicht liked.

Übrigens ist dies seit Ende KW 33 für alle Seiten möglich! Vor allem wenn bestimmte Seiten/Artikel/Einträge/... häufig geliked werden (also per Like-Buttonaußerhalb von Facebook), rutschen diese ganz nach oben bei den Such-Vorschlägen. Teilweise sogar über die schon "gelikeden" FB-Pages selbst.
Hab mal ein bisschen rumgespielt: Likes aus dem "Freundeskreis" haben stärkere Gewichtung. Also wird die FB-Suche immer mehr zur Google-Alternative, weil sie eben den Empfehlungs-Charakter mit Hilfe des Social Graph einbezieht. Das stellt auf der einen Seite einen Mehrwert dar, auf der anderen ist es ein weiteres Indiz dafür, dass sich Hoteliers und DMOs schleunigst Gedanken machen sollten über ihre Hausaufgaben im Social Web. Und wie sie überhaupt zukünftig gefunden werden.

Ich glaube dass FB Google im deutschsprachigen Raum ablöst dauert es schon noch ein bisschen, weil der Mainstream Facebook (noch) nicht als Suchmaschine sieht. Aber gerade diese kleinen Veränderungen und Erweiterungen bringen die User ganz unbewusst dazu, immer mehr dazu, etwas in den kleinen weißen Schlitz des blauen Headerseinzugeben.

Google wird jedoch an der ein oder anderen Stelle immer nachlegen, das heißt, allein auf einen Like-Button auf der eigenen Site zu setzen ist sicher nicht im Sinne des Erfinders. Vielmehr muss klassisches SEO um die Faktoren des Social Web erweitert werden. Wobei: wenn man seine Hausaufgaben im Social Web ordentlicht macht schon ein Großteil der klassischen SEO-Aufgaben abgedeckt sind...



Über den Autor

Benjamin Buhl

ist geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH. Seine Beratungs-Schwerpunkte sind die erfolgsorientierte Konzeption digitaler Prozesse und Projekte, die Optimierung im eCommerce sowie das Online Reputation Management.

Ähnliche Artikel


© Pexels.com 2015

#Social Travel im Destinationsmarketing

von: Eric Horster

Durch das Update von Google+ Local wurde deutlich, dass das eigene sozia…

Lesen

© 2015 skuawk

#Alleinstellung mit Geschichten im Web

von: Martin Schobert

oder: Das 7×7 des digitalen Storytellings. “Märkte sind Gespräche” – ein…

Lesen

© snapchat.com

#Snapchat

von: Alena Mergner

Die einen bekommen Herzchen in den Augen wenn sie Snapchat nur hören, di…

Lesen

© 2015 istockphoto.com

#Online-Marketing nebenbei geht nicht!

von: Benjamin Buhl

Im Zuge der Digitalisierung wächst die Diskrepanz zwischen Anbieter und …

Lesen



DestinationCamp 2017

Infos und News zum Programm, den Themen und Teilnehmern

Mehr erfahren zum #dchh17
© 2017 netzvitamine GmbH | Impressum | Datenschutz | Glossar